Leistungen und Preise

Meine Leistungen:

  • Gespräche, Beratung, Begleitung, Zuhören zu den Themen: Gesundheit und Stressbewältigung
  • Reiki-Anwendungen
  • Meditation, Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung, Phantasiereisen jeweils in Einzelsitzungen

Meine Methoden, Techniken und Konzepte:

Präventologie und Salutogenese,
Meditation, Reiki, Autogenes Training,
Progressive Muskelentspannung,
Training für Gesundheit und Lebenskompetenz®,
Meditation nach dem Dalmanuta-Prinzip

Für Frauen, Männer, Kinder und Jugendliche:
Individuelle Einzelberatung und Reiki-Anwendungen

Für Frauen:
Gruppenangebote, Kurse, Themenabende und Reiki-Ausbildungen

Für Kinder:
Gruppenangebote und Kurse

Preise und Zahlung:

Die präventologische Beratungen und Reiki-Anwendungen sind keine Kassenleistungen.
Die Bezahlung erfolgt durch Sie selbst, wahlweise in Bar oder nach Rechnungsstellung.
Pro Stunde Leistung € 50,00, Abrechnung im Viertelstundentakt.

Um Sie bestmöglich beraten zu können, nehme ich mir Zeit für Sie.
Zu kurzfristige Absagen des Termins (innerhalb von 24 Stunden) oder auch unentschuldigte Termine,
führen zu einem Verdienstausfall. Diesen muss ich Ihnen leider in Rechnung stellen, da die für Sie eingeplante Arbeitszeit nicht anderweitig nutzbar ist.

 

Termine nach Vereinbarung möglich zu folgenden Zeiten:

Mo-Do 9.00 bis 21.00 Uhr
Fr und Sa 9.00 bis 15.00 Uhr

Unsere Gespräche finden dort statt, wo Sie sich wohl fühlen: in meiner Praxis, bei Ihnen zu Hause oder auch gern während eines Spaziergangs in der wunderbaren Natur.

Damit Sie sich ganz unverbindlich ein Bild von mir und meiner Arbeit machen können, biete ich Ihnen ein kostenloses erstes 30minütiges Kennenlern-Gespräch an.

 

Weiteres:

Gruppenangebote, Workshops und Themenabende finden zu den einzeln ausgewiesenen Preisen laut aktuellem Programm statt.

Anmeldungen dazu sind gültig mit Überweisung der TN-Gebühr.

Erklärung:

In meiner Praxis stelle ich keine Diagnosen und führe keine Therapien oder Behandlungen im medizinischen Sinne durch. Ferner übe ich auch keine Heilkunde im gesetzlichen Sinne aus.

Die präventologische Beratung ist kein Ersatz für medizinische und/oder psychologische Behandlungen. Ich halte eine Zusammenarbeit mit Ärzten, Heilpraktikern und anderen Therapeuten für sehr wichtig. Daher soll eine laufende Behandlung nicht unterbrochen oder abgebrochen bzw. eine künftig notwendige Behandlung nicht hinausgeschoben oder ganz unterlassen werden. Die Verantwortung für Ihre Entscheidung liegt ganz bei Ihnen selbst.